Weihnachtskollekte in besonderen Zeiten

In Corona-Zeiten bieten Adveniat und Brot für die Welt allen Christinnen und Christen einen neuen Weg an, ihre Solidarität mit den Armen in aller Welt zum Ausdruck zu bringen: die digitale Weihnachtskollekte.

Adveniat mit der katholischen Kirche: „ÜberLeben auf dem Land“ » mehr

Jetzt spenden

Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt: „Kindern Zukunft schenken“ » mehr

Jetzt spenden

Projekte

Zum Download: Material für Gemeinden

Vorschaubild Download

Tipps für ökumenische Gottesdienste

Download als PDF (152 KB)

Vorschaubild Download

QR-Code weihnachtskollekten.de

Download als JPG (288 KB) Download als EPS (14 KB)

Weihnachtskollekte

Nächstenliebe konkret – das ist seit den ersten Tagen der Kirche immer die Kollekte gewesen. Ursprünglich brachten die Gläubigen im Gottesdienst Lebensmittel zum Altar, die anschließend an die Armen verteilt wurden. Heute werfen sie Geld in den Klingelbeutel oder das Kollektenkörbchen. Die Kollekte an Weihnachten war dabei schon immer etwas Besonderes: So wie sich Nahestehende gegenseitig beschenken, so leben Millionen Menschen gerade an Weihnachten konkrete Solidarität mit den Armen.

Seit mehr als sechzig Jahren sind die Kollekten der Weihnachtsgottesdienste für Adveniat und Brot für die Welt bestimmt. Die beiden Hilfswerke sorgen mit ihren weltweiten Hilfsprojekten dafür, dass die weihnachtliche Solidarität Wirklichkeit wird – Tag für Tag und während des ganzen Jahres. Das Licht, das mit der Geburt Jesu Christi in die Welt gekommen ist, war für die Menschen immer Anlass, selbst auch zum Licht für andere zu werden.

Die Weihnachtskollekte ist eine Möglichkeit, dieses Licht der Hoffnung weiterzugeben – an die Armen weltweit.

Hier gelangen Sie zur gemeinsamen Weihnachtsaktion 2020
der evangelischen und katholischen Kirche "Gott bei euch!"

Impressum

Adveniat

Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.

Gildehofstraße 2

45127 Essen

Telefon: +49 (0)201 1756-0



Brot für die Welt

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Caroline-Michaelis-Str. 1

10115 Berlin

Telefon: +49 (0)30 65211 0

Impressum |  Datenschutz